In Zeiten von Corona, wird einem doch sehr schnell klar, wie wichtig es ist, ein starkes Immunsystem zu haben. Dabei spielt gesunde und ausgewogene Ernährung eine grosse Rolle. Füllt einfach mit leichten Gerichten, wie rote Linsensuppe mit Gemüse, euren Vitamin- , Magnesium – und Eisenhaushalt auf.

Mit nur wenigen Zutaten kocht ihr eine leckere cremige Linsensuppe.

Ihr braucht :

  • 300 g rote Linsen
  • 200 l Wasser
  • 1 gestrichenen EL Salz
  • 1/3 Lauchstange
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 3 Möhren
  • 1/2 Zucchini
  • 1 EL Marganine
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas schwarzen Pfeffer
  • 1 Prise Koriander
  • eine Prise Cayenne Pfeffer
  • 1 EL Paprika edelsüss
  • Kräuter nach Belieben (zum Verzieren)

Zubereitung: 

Wascht die Linsen und gebt alle Zutaten in einen Schnellkochtopf. Wer es noch nahrhafter mag, kann auch eine Kartoffel dazugeben. Nachdem alles einmal aufgekocht ist, lasst ihr es noch bei schwacher Hitze für ca 20-30 min bei mittlerer Hitze köcheln. Anschließend püriert ihr die Suppe mit einem Stabmixer zu einer cremigen Masse. Weitere 15 min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit den gewünschten Kräutern verzieren. Fertig. Sehr lecker schmeckt dazu hausgemachtes Brot. Wenn nicht vorhanden, darf es auch Vollkorntoast sein.

Guten Appetit

Markiert mich gerne auf euren Instagram Bildern jojadasdiary oder nutzt den Hashtag #jojadasdiary . Ich freue mich auf eure Umsetzung und teile sie in meiner Instagram Story. 

Kennt ihr eigentlich schon mein Rezept Fusilli mit veganer Gemüsesoße?


Pin it 

Vielleicht gefällt dir auch das:

%d Bloggern gefällt das: