Wenn alles aus einem Topf kommt, entfalten sich viele Aromen. Dabei solltet ihr euch sorgfältig Gedanken über die Gewürze machen, damit die Geschmäcker auf einander abgestimmt sind. Bei der One Pot Pasta hat mir die Gewürzmischung von Just Spices geholfen.

Dieser Beitrag enthält Produktplazierung, wurde jedoch weder gesponsert, noch bezahlt .

Auch wenn es sich hier um die Würzmischung Pilzrahm -One Pot Pasta- handelt, habe ich es dennoch gut für ein Gericht ohne Pilze nutzen können. Die Gewürzmischungen sind ohne zugesetzten Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffen.

Ihr braucht :

  • 200 g Penne
  • 500 ml Wasser
  • 200 ml Kochsahne
  • 2 Esslöffel Magarine
  • 1 grosse Zwiebeln
  • 3 Karotten
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 grüne Paprika
  • etwas frischen Basilikum
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Kopf Brokkoli
  • Just Spices Gewürzmischung (Pilzrahm One Pot Pasta)

Zubereitung:

Gebt die Paprika, die Zwiebel, Karotten in einen Mixer und bratet es in der einer Pfanne mit Margarine an. Salz darüber streuen. Den Knoblauch in feine Würfel schneiden und der Gemüsemenge dazugeben. Mischt die Sahne unter und kurz aufkochen. Gebt jetzt das Wasser mit der Gewürzmischung dazu und rührt die ungekochten Nudeln unter. Kurz aufkochen und nun die Brokkoli-Röschen dazugeben. Bei niedriger Hitze 15-20 min köcheln lassen. Deckel drauf. Beim Servieren mit Basilikum verzieren.

Guten Apptetit


Markiert mich gerne auf euren Instagram Bildern jojadasdiary oder nutzt den Hashtag #jojadasdiary . Ich schaue sehr gern vorbei und teile eure Bilder in meiner Instagram Story. Kennt ihr eigentlich schon mein Rezept Lasagne mit Aubergine?


Pin it 

Vielleicht gefällt dir auch das:

%d Bloggern gefällt das: