Frische Mandarinentorte

Dieses Mandarinentorte ist perfekt für Frühling und Sommer. Alle, welche leichten und frischen Nachtisch mögen, werden dieses Rezept lieben.

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, bei einem Kauf erhalte ich Provision. Damit unterstützt ihr meine Arbeit !

Was ihr braucht

Für den Biskuitteig  – Springform 25 cm
  • 6 Eier
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • Ein Schuss Öl
  • 150 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Für die Füllung
  • 3 Becher Sahne
  • 250 g Magerquark
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 2 Tl geriebene Bio- Zitroneschale
  • 2 Esslöffel gemahlenen Pistazien
  • 50 g Weiße Kuvertüre
  • 100 g Gehobelte Mandeln
  • 6 TL Sanapart
  • 2 Dosen Mandarinen

Mandarinen Torte

 

Als erstes rührt ihr die gekühlte Sahne mit dem Mixer für 30 sec, nun gebt ihr 6 Teelöffel Sanapart dazu, jetzt darf weiter geschlagen werden bis es die gewünschte Konsistenz hat. Vorsichtig Vanillezucker und Zitronenschalen mit dem Schneebesen unterrühren und nun nach und nach den Magerquark geben.  Die Masse kann jetzt für 2h in den Kühlschrank. Die Dosen Mandarinen gut abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit könnt ihr den Biskuitteig zubereiteten. Ihr gebt die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker in eine Schüssel und rührt es 10 min. mit dem Mixer bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Nun dürfen die restlichen Zutaten nach und nach bei mittlerer Mixstärke dazugegeben werden. Wenn sich alles Zutaten zu einer cremigen Masse vermischt haben, könnt ihr alles in die eingefettete Springform geben.

Und nun für eine Stunde auf die unterste Schiene in den vorheizten Ofen (Ober- und Unterhitze 175 Grad) .

Nachdem der Boden vollständig abgekühlt ist, kann er zu 2 Teilen geschnitten werden. Am besten funktioniert es mit einem Faden.

Nun streicht die geschmolzene Kuvertüre auf den unteren Boden. Eine Dose der Mandarinen in die Sahne – Quark Masse mischen, welche ihr nun gleichmäßig auf die getrocknete Kuvertüre streicht. Dann könnt ihr die restliche Mandarinen darauf legen( bis auf die, welche ihr zum verzieren benötigt ). Jetzt legt ihr den oberen Boden darauf und die Sahne–Quark Masse verteilt ihr über die gesamte Torte. Mit dem Spritzbeutel verziert ihr die Torte nach Belieben . Pistazien und Mandeln drüber streuen und fertig.

 


 

 

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu