Vegane Bio Handcreme selbstgemacht mit Kokos & Veganz

Vegane Bio Handcreme selbstgemacht mit Kokos & Veganz

Daß Kokos ein Wundermittel ist, ist wohl kaum noch ein Geheimnis. Das Internet ist voll von Berichten über die Vorteile, welche Kokos mit sich bringt. Es wird in der gesunden Küche eingesetzt, aber auch vielseitig in der Kosmetik. Die Drogeriemärkte sind voll davon. Duschgel, Shampoo, Pflege Serien, Duftkerzen, und vieles mehr wird mit der Wunderpflanze angereichert. Doch selten findet man Pflege – Produkte, welche komplett vegan und bio sind. Deshalb habe ich es mir mal zur Aufgabe gemacht, ein Handpeeling und eine Handcreme selbst herzustellen.

DIY Handpeeling & Handcreme

Ihr benötigt dafür nur Kökosöl, Kokosmus & Kokosblütenzucker

Diese 3 Zutaten werden miteinander vermengt, und anschließend reibt ihr euch damit die Hände und das Nagelbett. Eure Hände werden gepeelt und gleichzeitig gepflegt. Überschüssige Hautreste werden durch das Peelen mit dem Kokosblütenzucker abgetragen. Beim Waschen der Hände merkt ihr bereits wie feuchtigkeitspendent die  Koskosmischung ist. Anschließend nehmt noch ein wenig von dem Kokosöl und dem Kokosmus und cremt damit die Hände ein. Lasst es einziehen, es braucht nicht mehr abgewaschen werden.

.                                                                                   .


Empfehlenswert ist es, wenn ihr die selbstgemachte Handcreme über Nacht einwirken lasst.

Welche sind die richtigen Produkte ?

Wichtig, dass ihr dafür nativ kaltgepresstes Bio Kokosöl nutzt ! Es sollte nicht raffiniert, desodoriert noch gebleicht sein. Das Kokosmus sollte aus 100 %- prozentigen Kokosfleisch bestehen und aus biologischen Anbau kommen. Selbstverständlich naturbelassen und ohne Zusatzstoffe.

Wirkung

Kokosöl enthält hochwertige Öle, welche antimikrobiell wirken. Die Kombination der Inhaltsstoffe wirkt entzündungshemmend und antibakteriell. Es versorgt die Haut mit viel Feuchtigkeit und sorgt für ein samtiges Gefühl. Es kann nicht überdosiert werden, da es sich um ein rein pflanzliches Produkt handelt.

Wo gibt es diese Produkte, welche alle Voraussetzungen erfüllen

Ich habe sie beim Onlineshop von Veganz entdeckt und sehr gute Erfahrung gemacht. Es hat eine große Auswahl an verschiedensten Artikeln.  In der veganen Ernährung sind kaum Grenzen gesetzt.

 

Mit gepflegten Händen in die Osterfeiertage. Das dürfte nun kein Problem mehr sein. Doch darüber hinaus, werdet ihr auch sicher für eure Ostergerichte einiges finden können.

 

Und wenn ihr noch eins von 2 prall gefüllten Pakten mit Veganz Produkten gewinnen wollt. Dann nehmt einfach am Gewinnspiel teil.

Gewinnspiel

 

 

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Veganz entstanden
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links.
Bei einem Kauf, werde ich durch Provision bezahlt.
Damit unterstützt ihr meine Arbeit


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu