Israel 🇮🇱 

Israel 🇮🇱 

Wer die Welt sehen will, sollte bei Israel anfangen. Denn in Israel steckt die ganze Welt. Das behaupte ich jetzt einfach. Dieses Land hat alles zu bieten, die wunderschönste Landschaft , Wüste, Palmen, atemberaubende Strände und Seen, Berge und Wälder, Metropolen wie Tel Aviv,  Städte wie Jerusalem und idyllische Dörfer. Kulturell hat dieses Land ebenso unglaublich viel zu  zeigen. Kirchen, Klöster, Synagogen und Moscheen alle an einem Ort. Christen, Juden und Moslems leben alle zusammen. Unendlich viele Denkmäler und Erinnerungsstätte, wie die Klagemauer , könnt ihr dort bewundern. Die Geschichte hat überall ihre Spuren hinterlassen, Spuren älter noch als 2000 Jahre.

Eine Reise nach Israel ist für jeden etwas. Ganz gleich welches Ziel man hat. Ob man sich erholen,ob man sich weiterbilden oder auch nur zu sich kommen möchte.

Jeder kommt auf seine Kosten, auch kulinarisch. Leckerer Humus, frisch zubereitete Baklava, Falafel, nicht zu vergessen den leckeren frischen Smid, frische Kichererbsen, welche man überall auf  der Straße kaufen kann oder auch die frisch gepressten Orangen.

img_3284IMG_3290

Wundervoll sind die kleinen Gassen zum shoppen von Souvenirs oder auch exotischen Gewürzen.

img_3488.jpg

IMG_3807

In der einen Ecke islamisches palästinensisches Gebiet, paar Meter weiter jüdisches israelisches Gebiet. Jerusalem und Bethlehem liegen nur ein paar Meter voneinander entfernt unterscheiden sich allerdings wie Tag und Nacht.
Die für mich perfekte Jahreszeit ist im Frühling. Man kann dort Temperaturen zwischen 25 und 40° erwarten, allerdings immer begleitet von einer frischen Brise. Es ist einem selten zu heiß. Mit Regen kann man kaum rechnen, was aber nicht auszuschließen ist.
Zu empfehlen ist das Reisebüro Aram Tours! Welches im Rahmen einer zehntägigen christlichen Pilgerreise folgendes erleben lässt.

1.Tag

Anreise /Ankunft Hotel Nativity in Bethlehem

2.Tag

Besuch syrisch-orthodoxer Kirche Sankt Maria in Bethlehem

• Mauer zwischen Bethlehem und Palästina

img_3244

3. Tag

Ölberg, wo sich auch der Garten Gethsemane befindet

IMG_3419

Paternoster Kirche

IMG_3326

Kirche der Nationen

Mariengrab

Geburtskirche Jesu

Kloster Mor Markus in Jerusalem, wo heute noch aramäisch gesprochen wird.

IMG_3478

4.Tag

Elisabeth’s Haus

IMG_3643.JPG

Geburtskirche Johannes der Täufer

Kirche der Heimsuchung

Gefängniszelle Jesu

IMG_3739.JPG

Davids Grab

Leidensweg

IMG_3802
Fünfter Tag

Lazarus Grab

Jericho älteste Stadt der Welt unter den Meeresspiegel

Baum des Zacharias

Berg der Versuchung

IMG_4186

Jordan

IMG_4226

Totes Meer

IMG_4303

6. Tag

Ein Tag in Tel Aviv inkl. Strand

IMG_4755IMG_4756

IMG_4696IMG_4656

7. Tag

Haifa

IMG_4856IMG_4857

Nazareth + Tiberias

8.Tag

Hochzeitskirche in Kana

Haus des heiligen Petrus

Brotvermehrungskirche

See Genezareth

IMG_5557.JPG

Bootstour

IMG_5585

IMG_5599

9.Tag

Christi Himmelfahrt an der Himmelfahrtskirche

Jesus Grab

IMG_5848.JPG

Klagemauer

IMG_5877

10.Tag Abreise

Abschließend kann ich sagen, eine Reise nach Israel prägt. Man sammelt unendlich viele Eindrücke und kommt aus dem Staunen nicht raus. Jeder Mensch sollte dieses Land einmal gesehen haben, denn was man dort lernen kann, lernt man doch fürs Leben und es öffnet die Augen. Wer die Geschichte dieses wundervollen Fleckchen Erde kennt, wird sehr gut verstehen können, weshalb es so reich an verschiedensten Schätzen ist. Ein Blick in die Bibel lohnt sich hierbei und sowieso! 🙂

IMG_3509.JPG

IMG_3990IMG_3992IMG_3993IMG_3994IMG_3997IMG_4036IMG_3995IMG_3603

IMG_3983

 

Follow my blog with Bloglovin



2 thoughts on “Israel 🇮🇱 ”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu