Zucchini Frikadelle 

Zucchini Frikadelle 
Ihr braucht:
1 kg Hackfleisch (Halb & Halb)
2 Zwiebel mittelgroß
2 Esslöffel Tomatenmark
1 Peperoni (nicht scharf)  oder halbe grüne Paprika
1 Zucchini
3 Teelöffel Salz
1 Teelöffel getrocknete ( oder nach Belieben frische ) Petersilie
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Cayenne Pfeffer
1 Teelöffel Paprika rosenscharf
1 Zehe Knoblauch
reicht für bis zu 5 Personen

 

 

Gemüse klein schneiden und mit den Gewürzen zum Hackfleisch geben .

Gut durchkneten und in handflächengroße Frikadellen formen.

Damit die Zucchini-Frikadellen innen schön saftig bleiben bei mittelstarker Hitze in einer Pfanne braten.

 

Das war’s schon 🙂 Da die Frikadellen die Gemüsebeilage bereits in sich haben, könnt ihr sie beruhigt im Brot essen. Heißer schwarzer Tee schmeckt wirklich super dazu 🙂

Lasst es mich wissen, ob es euch geschmeckt hat :))

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu